Mosteiro dos Jerónimos Tickets

4.4(68K Bewertungen)

Headout ist ein autorisierter und zuverlässiger Partner des Veranstaltungsortes, der ausgewählte Erlebnisse für diese Attraktion anbietet.




Besuch des Mosteiro dos Jerónimos, Symbol des Zeitalters der Entdeckungen

Das Mosteiro dos Jerónimos in Lissabon, das sich in Santa Maria de Belem befindet, ist ein architektonisches Wunderwerk. Das Mosteiro dos Jerónimos ist ein integraler Bestandteil der Geschichte und Kultur Portugals, das vor Geschichte, Spiritualität und Kultur nur so strotzt. Die Fertigstellung dieser UNESCO-Welterbestätte dauerte hundert Jahre. Sein Bau begann am 6. Januar, dem Tag des portugiesischen Königs, im Jahr 1501. Es repräsentiert das Zeitalter der Entdeckungen, eine Zeit, in der der größte Teil der Welt unbekannt war und die Europäer gerade begannen, die Ozeane und Meere zu überqueren, um eine unbekannte Welt zu entdecken.

Das Mosteiro dos Jerónimos wurde errichtet, um älteren Mönchen einen ruhigen Ort zum Nachdenken und Beten zu bieten. Es ersetzte die Kirche, die zuvor an der gleichen Stelle stand. Buchen Sie Mosteiro dos Jerónimos-Tickets, um zu verstehen, wie dieses Kloster zum wichtigsten Symbol der portugiesischen Macht im Zeitalter der Entdeckungen wurde. Es war die Kulisse für viele historische Ereignisse. Hier finden Sie auch weitere Informationen über Mosteiro dos Jerónimos-Tickets, Besucherregeln, Öffnungszeiten und die Lage des Klosters, damit Sie voll und ganz in die Essenz dieses erstaunlichen Ortes eintauchen können.

Was spricht für einen Besuch im Mosteiro dos Jerónimos?

Mosteiro dos Jerónimos-Tickets
  • Altes spirituelles Zentrum für Seeleute: Vor dem Mosteiro dos Jerónimos befand sich an dieser Stelle eine alte, baufällige Kirche, die den Seeleuten vor ihrer Reise als letzte Möglichkeit zum Beten und Beichten diente. König Manuel I. bat den damaligen Papst um die Erlaubnis, dieses dem heiligen Hieronymus geweihte Kloster zu errichten, die ihm auch erteilt wurde. 
  • Heironymitenkloster: Dieses Kloster beherbergte die Heironymiten-Mönche, weshalb es auch als Heironymiten-Kloster bekannt ist. Da die Amerikaner Geld in die portugiesischen Kassen spülten, wurde es aufwendig gebaut. Außerdem markiert das Mosteiro dos Jerónimos die erste Reise von Vasco Da Gama, der die Route nach Indien entdeckte.
  • Architektonisches Wunderwerk: Obwohl das Kloster in erster Linie im manuelinischen Stil erbaut wurde, ist es eine harmonische Mischung aus verschiedenen architektonischen Stilen, da es über einen Zeitraum von 100 Jahren errichtet wurde. Es gibt Spuren des Manierismus, der Renaissance, der spanischen Renaissance und sogar der Spätgotik.
  • Ikone des Zeitalters der Entdeckungen: Das Kloster ist mit Motiven maritimer Ausrüstungsgegenstände geschmückt, die bei Schiffsexpeditionen entdeckt wurden. Es beherbergt auch Gräber von portugiesischen Königen und bedeutenden Persönlichkeiten wie Luis de Camoes, Alexandre Herculano, Vasco Da Gama, Fernando Pessoa und anderen.

Ihre Mosteiro dos Jerónimos-Tickets im Überblick

Tickets Mosteiro dos Jerónimos

Mosteiro dos Jerónimos-Tickets online buchen

Das Mosteiro dos Jerónimos gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein wichtiges kulturelles Wahrzeichen von Lissabon, Portugal, das jedes Jahr Tausende von Besuchern anlockt. Der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass Sie Tickets für das Mosteiro dos Jerónimos zu Ihrem Wunschtermin erhalten, ist, diese online zu buchen. Mit Eintrittskarten können Sie langen Warteschlangen zuvorkommen und Ihre Tour so schnell wie möglich beginnen.

  • Vorab buchen: Das Mosteiro dos Jerónimos ist ein sehr beliebtes Monument, das große Menschenmengen anzieht. Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen, sparen Sie viel Zeit und Mühe.
  • Bequem: Buchen Sie Ihre Tickets Tickets Mosteiro dos Jerónimos online, um sicherzustellen, dass Sie dieses berühmte Monument in Lissabon unbedingt und auf die bequemste Weise besuchen können! 
  • Ermäßigungen: In manchen Fällen erhalten Sie online Ermäßigungen, die am Schalter in der Nähe des Denkmals nicht erhältlich sind.

Mosteiro dos Jerónimos Highlights

Hieronymitenkloster-Tickets

Grabmal von Fernando Pessoa

Fernando Pessoa war ein Dichter, Schriftsteller, Philosoph und Übersetzer, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine bedeutende literarische Persönlichkeit war. Jahrhunderts. Er leistete einen enormen Beitrag zur europäischen und portugiesischen Literatur und wird als einer der größten portugiesischen Dichter gepriesen. Er war mehrsprachig; er übersetzte und schrieb auch auf Englisch und Französisch. Sein Grab befindet sich in der unteren Etage des Kreuzgangs des Mosteiro dos Jerónimos.

Mosteiro dos Jerónimos-Tickets

Grabmal von Alexandre Herculano

Alexandre Herculano war ein Pionier unter den Historikern der portugiesischen Monarchie. Sein Buch „Geschichte Portugals von den Anfängen der Monarchie bis zum Ende der Herrschaft Alfons III." ist ein Grundpfeiler der portugiesischen Geschichte, da es sich um ein Werk sorgfältiger Forschung, einfacher Schrift und Genauigkeit handelt. Er war auch ein Dichter und führte historische Romane in die portugiesische Literaturszene ein. Sein neugotisches Grabmal befindet sich im Kapitelsaal.

Tickets Mosteiro dos Jerónimos

Grabmal von Vasco da Gama

Das Mosteiro dos Jerónimos liegt in der Nähe des Ortes, an dem Vasco da Gama (1468 - 1524) auf seiner Reise nach Indien an Land ging. Seine erfolgreiche Entdeckung einer Route nach Indien im Jahr 1498 war einer der Gründe für die Genehmigung zum Bau dieses großzügigen Klosters. Seine sterblichen Überreste wurden 400 Jahre nach seinem Tod in das Kloster überführt. Sein steinernes Grabmal befindet sich in der Kirche im unteren Chorraum.

Hieronymitenkloster-Tickets

Grabmal von Luis de Camoes

Das Grab des großen Dichters und Chronisten des Zeitalters der Entdeckungen, Luis de Camoes (1527 - 1580), befindet sich im unteren Chor der Kirche. Sein Grabmal ist ein kunstvolles und verziertes Werk, das neben dem Grabmal von Vasco da Gama liegt. Er gilt als einer der größten Dichter der portugiesischen Sprache, denn seine Meisterschaft in Versen ist legendär. Sein Todestag, der 10. Juni, wird auch als portugiesischer Nationalfeiertag begangen.

Mosteiro dos Jerónimos-Tickets

Südfassade und Südportal

Die meistfotografierte und bekannteste Fassade des Mosteiro dos Jerónimos ist die Südfassade. Sie wurde von dem spanischen Architekten Joao de Castilho entworfen und ist ein wunderschönes Beispiel für spanische Renaissance und platereske Arbeiten, die an die filigranen Arbeiten eines Silberschmieds erinnern. Obwohl es nicht der Haupteingang des Klosters ist, ist das Südportal eine aufwendige Konstruktion, die 32 Meter hoch und 12 Meter breit ist.

Tickets Mosteiro dos Jerónimos

Kreuzgang

Sie betreten den Kreuzgang durch eine wunderschön geschnitzte Tür. Die Besucher sind oft beeindruckt von dem wunderschön gestalteten, perfekt proportionierten Mauerwerk, das den Kreuzgang schmückt. Die unteren Ebenen sind eher manuelinisch gestaltet, während die oberen Ebenen eher im Stil der Renaissance gehalten sind. Die zwei Ebenen dieses Kreuzgangs und seine detaillierten, filigranen Steinarbeiten waren für die damalige Zeit einzigartig. In einer der Galerien befindet sich auch das Grab des berühmten Dichters und Philosophen Fernando Pessoa.

Hieronymitenkloster-Tickets

Kapitelsaal

Die hohen Gewölbedecken vermitteln ein Gefühl von unermesslicher Höhe und Weite. In der Mitte befindet sich das Grabmal von Alexandre Herculano. Dieser Raum wurde erst im 19. Jahrhundert fertiggestellt und ist ein schönes Beispiel für spätgotische Architektur. Er hat 2 große Fenster, deren Seiten von detaillierten Schnitzereien umgeben sind. Der Eingang wird von der Statue des Heiligen Hieronymus und dem Erzengel Michael flankiert.

Mosteiro dos Jerónimos-Tickets

Beichtstühle

Die Beichtstühle sind mit schönen Säulen mit kunstvollen Schnitzereien und Buntglasfenstern geschmückt, die das Licht von der Südseite hereinlassen. Der Priester betrat sie vom Kreuzgang aus und der Büßer von der Kirche aus. Es gab 12 Beichtstühle, die in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts entworfen und fertiggestellt wurden. Die schwarzen Türen bilden einen nüchternen Vordergrund zu den kunstvollen manuelinischen Mustern um sie herum.

Tickets Mosteiro dos Jerónimos

Refektorium

Das Refektorium wurde ebenfalls in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts unter König Manuel I. fertiggestellt. Es wurde von Leonardo Vaz entworfen und ist klassisch manuelinisch mit niedrigen Gewölbedecken. Die unteren Wände des Refektoriums sind mit farbenfrohen Azulejo-Kacheln verziert, auf denen das Brot- und Fischwunder aus dem Neuen Testament und Szenen aus dem Leben Josephs aus dem Alten Testament dargestellt sind.

Hieronymitenkloster-Tickets

Hoher Chor

Dieser Raum wurde 1551 fertiggestellt und wurde von den Heironymiten-Mönchen anstelle des Kapitelsaals genutzt, da dieser noch nicht fertiggestellt war, als das Kloster noch in Betrieb war. Dieser Raum ist relativ schlicht und hat hohe, lange Fenster, die den Raum erhellen. Am Eingang des Hohen Chors erhebt sich über der Balustrade die prächtige Statue des gekreuzigten Christus in Silber.

Hieronymitenkloster-Tickets

Kirche von Santa Maria de Belem

Die Kirche ist in Form eines lateinischen Kreuzes gestaltet und besteht aus drei gleichmäßigen Schiffen, die von sechs Säulen getragen werden, die eine reich verzierte hohe Gewölbedecke stützen. Der Hochaltar der Kirche ist von komplexer und anspruchsvoller manieristischer Architektur. Er bildet einen schönen Kontrast zum Rest der Kirche mit seinen kunstvollen Schnitzereien und der manuelinischen Architektur. Hier befinden sich auch die Gräber von König Manuel I. und Königin Maria.

Tickets Mosteiro dos Jerónimos

Kapelle Unseres Herrn der Stufen

Als die Kirche erbaut wurde, war diese Kapelle Santo Antonio, dem Schutzpatron von Lissabon, gewidmet. Ein Jahrhundert später wurde die Bruderschaft Unseres Herrn der Stufen gegründet und diese Kapelle wurde ihr gewidmet. In dieser Zeit wurde der Altar mit vergoldeten Schnitzereien verziert, was ihn zu einem echten Blickfang zwischen den schlichten Steinen auf der linken Seite der Hauptkirche macht.

Mosteiro dos Jerónimos-Tickets

Taufkapelle

Sie befindet sich links von der Hauptkapelle und war ursprünglich dem Heiligen Leonard gewidmet. Im 19. Jahrhundert wurde sie zu einem Baptisterium umgebaut. Dies scheint durch das Vorhandensein eines Taufbeckens aus der gleichen Zeit zu belegen, das ein neo-manuelinisches Design aufweist. Sie ist relativ schlicht und steht im Gegensatz zur vergoldeten Kapelle Unseres Herrn der Stufen.

Mosteiro dos Jerónimos-Tickets

Nord- und Südkapelle des Querschiffs

Im nördlichen und südlichen Querschiff der Kirche befinden sich die königlichen Gräber der Kinder von König Manuel I. Die Hauptkapelle, die nördliche und die südliche Kapelle bilden das königliche Pantheon, in dem sich die Gräber der königlichen Familie befinden. Die Haupt-, Nord- und Südkapelle wurden von der Königin Katharina von Österreich in Auftrag gegeben. Sie sind im manieristischen Stil gehalten und bilden einen starken Kontrast zum Rest der Kirche, der kunstvoller gestaltet ist.

Besucherinfos: Mosteiro dos Jerónimos-Kloster

Öffnungszeiten
Anreise
Einrichtungen
In der Nähe
Tipps für Besucher
Tickets Mosteiro dos Jerónimos
  • Öffnungszeiten:
    Oktober bis April: 10:00 bis 17:30 Uhr
    Mai bis September: 09:30 bis 18:00 Uhr 
  • Letzter Einlass:
    Oktober bis April: 17:00 Uhr
    Mai bis September: 17:30 Uhr
  • Geschlossen: Montags, 1. Januar, Ostersonntag, 1. Mai, 13. Juni, 25. Dezember

Dauer des Besuchs: 3 bis 4 Stunden

Beste Zeit für einen Besuch: März bis Mai und September bis Oktober sind die besten Monate für einen Besuch in Portugal. Es gibt viele kulturelle Aktivitäten, vor allem während der Karwoche, dem Johannistag in Porto und den Juni-Festivals in Lissabon. Um Menschenmassen zu vermeiden, sollten Sie an Wochentagen früh anreisen.

Hieronymitenkloster-Tickets

Adresse: Praça do Império 1400-206 Lissabon

Kartenansicht

  • Mit der Straßenbahn: Straßenbahnlinie 15
    Nächste Haltestelle: Mosteiros dos Jerónimos
  • Mit dem Zug: Cascáis-Linie 
    Nächste Haltestelle: Belem
  • Mit dem Bus: 727, 28, 729, 714, 751
    Nächste Haltestelle: Mosteiros dos Jerónimos
  • Mit dem Auto: Die Entfernung zwischen dem Flughafen Lissabon und dem Mosteiro dos Jerónimos beträgt 15,1 km.
    Nächster Parkplatz: Westflügel des Klosters und in der Nähe des Lissabonner Schifffahrtsmuseums
Hieronymitenkloster-Tickets
  • Fotografieren: Sie dürfen im Mosteiro dos Jerónimos fotografieren, aber schwere Videoausrüstung wie Stative und Einbeinstative sind nicht erlaubt. Bitte vermeiden Sie auch die Verwendung von Blitzlicht. 
  • Toiletten: Das Mosteiro dos Jerónimos verfügt über Toiletten im Bereich des Kreuzgangs hinter den Kassenhäuschen. 
  • Barrierefreiheit: Die Kirche, das Kloster und die unteren Ebenen des Kreuzganges sind für Rollstuhlfahrer zugänglich.
  • Speisen und Getränke: Pasteis de Belem ist ein Café in der Nähe des Klosters, das für seine süßen Puddingtorten bekannt ist. Dieses einzigartige, auf der Zunge zergehende Blätterteiggebäck wurde von den Mönchen des nahe gelegenen Klosters entwickelt und ist ein absolutes Muss für jeden Besucher.
Tickets Mosteiro dos Jerónimos
  • Torre de Belém: Der Turm von Belem, ein UNESCO-Kulturerbe aus dem frühen 16. Jahrhundert, ist ein weiteres Beispiel für manuelinische Architektur mit einem kuriosen Wasserspeier in Form eines Nashorns an der Westfassade.
  • SL Benfica Stadion: Das größte Stadion Portugals, das Benfica-Stadion, bietet dem Besucher eine Vielzahl von Möglichkeiten und Aktivitäten. Dieses Mehrzweckstadion wurde zu einem der schönsten Stadien in Europa gewählt.
  • Palácio Nacional da Pena: Der Pena-Palast befindet sich in Sintra und ist ein wichtiger Teil der Kulturlandschaft. Dieser farbenfrohe Palast verfügt über ein beeindruckendes Interieur und die umliegenden Parks enthalten Bäume aus vielen Teilen der Welt.
  • Nationaler Palast von Sintra: Dieses mittelalterliche Schloss steht seit dem 10. Jahrhundert und diente der Monarchie als königliche Residenz. Dieser Palast, der die Geschichte Portugals widerspiegelt, zieht Millionen von Besuchern an.
Mosteiro dos Jerónimos-Tickets
  • Online buchen: Bei diesem Denkmal herrscht immer großer Andrang, daher ist es besser, die Tickets online zu kaufen, um lange Warteschlangen zu vermeiden. Aber für den Fall der Fälle sollten Sie sich auf einige Minuten Wartezeit einstellen.
  • Wählen Sie Wochentage: Beginnen Sie Ihren Besuch im Mosteiro dos Jerónimos am besten früh am Morgen und an Wochentagen im Winter, um Menschenmassen zu vermeiden.
  • Tragen Sie bequeme Schuhe: Das Mosteiro dos Jerónimos hat mehrere Attraktionen, also stellen Sie sich darauf ein, dass Sie viel laufen müssen. Ziehen Sie Ihre bequemsten Schuhe an. 
  • Bleiben Sie kühl: Tragen Sie bequeme Kleidung und nehmen Sie eine Flasche Wasser mit, damit Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen.
  • Behalten Sie die Kleiderordnung bei: Für den Besuch des Klosters gibt es keine besondere Kleiderordnung, und jeder kann es besuchen. Nur wenn Sie die Kirche besuchen, tragen Sie bitte bescheidene Kleidung, die Ihre Schultern und Knie bedeckt.
  • Prüfen Sie vor dem Besuch die Öffnungszeiten: Das Mosteiro dos Jerónimos ist montags, am 1. Januar, Ostersonntag, 1. Mai, 13. Juni und 25. Dezember geschlossen.

Häufig gestellte Fragen: Mosteiro dos Jerónimos-Tickets

Wo kann ich Tickets für das Mosteiro dos Jerónimos kaufen?

Es ist am besten, die Mosteiro dos Jerónimos-Tickets online zu kaufen, um lange Warteschlangen zu vermeiden und von den fantastischen Rabatten und Angeboten zu profitieren.

Kann ich Mosteiro dos Jerónimos-Tickets online kaufen?

Ja, Sie können Mosteiro dos Jerónimos-Tickets online kaufen.

Wie teuer sind die Mosteiro dos Jerónimos-Tickets?

Die Mosteiro dos Jerónimos-Tickets kosten für Erwachsene etwa 10 €. Es gibt mehrere andere Ticketoptionen in verschiedenen Preisklassen, die jeweils einzigartige Funktionen und Inklusivleistungen bieten. Wenn Sie online buchen, erhalten Sie möglicherweise auch spezielle Rabatte für Studenten und Senioren über 65 Jahre.

Kann ich einen Rabatt auf Mosteiro dos Jerónimos-Tickets erhalten?

Ja, wenn Sie Ihre Mosteiro dos Jerónimos-Tickets online buchen, können Sie von tollen Rabatten und Angeboten profitieren.

Was gibt es im Mosteiro dos Jerónimos zu sehen?

Die Eingänge der Kirche, des Kreuzgangs und des Klosters sind mit wunderbaren Schnitzereien verziert. Das Mosteiro dos Jerónimos mit seinen hohen Decken ist voll von wunderschönen Schnitzereien und Kacheln, die Szenen aus der Bibel und maritime Symbole der damaligen Zeit darstellen. Außerdem beherbergt dieses Kloster einige der berühmtesten Gräber portugiesischer Könige, berühmter Entdecker und Dichter.

Wo befindet sich das Mosteiro dos Jerónimos-Kloster?

Das Mosteiro dos Jerónimos befindet sich an der Praça do Império 1400–206 in Lissabon, Portugal.

Was sind einige der Highlights des Mosteiro dos Jerónimos-Klosters?

Das Mosteiro dos Jerónimos hat viele Attraktionen. Dazu gehören die berühmten Gräber von Vasco Da Gama, Luis de Camoes, Fernando Pessoa, die Südfassade, der Kreuzgang, die Kirche Santa Maria de Belem und viele andere.

Wie erreicht man das Mosteiro dos Jerónimos-Kloster?

Am einfachsten erreichen Sie das Mosteiro dos Jerónimos-Kloster, wenn Sie die Straßenbahn der Linie 15 nehmen und an der Station Mosteiro dos Jerónimos aussteigen. Sie können auch einen der direkten Züge vom Cais de Sodre zum Bahnhof Belem nehmen. Direkte Busse verkehren auch auf den Linien 727, 28, 729, 714 und 751.

Welche Öffnungszeiten hat das Mosteiro dos Jerónimos?

Das Mosteiro dos Jerónimos ist von Oktober bis April täglich außer montags von 10:00 bis 17:30 Uhr und von Mai bis September täglich außer montags von 09:30 bis 18:00 Uhr für Besucher geöffnet.

Welche Einrichtungen gibt es im Mosteiro dos Jerónimos?

Die Toiletten befinden sich im Bereich des Kreuzgangs. Die Kirche, das Mosteiro dos Jerónimos und die unteren Ebenen des Klosters sind für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Ist das Mosteiro dos Jerónimos für Rollstuhlfahrer zugänglich?

Ja, die Kirche, das Kloster und die unteren Ebenen des Klosters sind für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Ist das Fotografieren im Mosteiro dos Jerónimos-Kloster erlaubt?

Ja, das Fotografieren ist im Mosteiro dos Jerónimos erlaubt, aber schwere Videoausrüstung wie Stative und Einbeinstative sind nicht erlaubt. Bitte vermeiden Sie auch die Verwendung von Blitzlicht.

Lohnt sich ein Besuch im Mosteiro dos Jerónimos?

Das Mosteiro dos Jerónimos wurde 1983 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen und ist ein architektonisches, kulturelles und spirituelles Erbe, das den Beginn des Zeitalters der Entdeckungen markiert. Dies war eine aufregende Zeit in Europa, als andere Länder und Kontinente entdeckt und kolonisiert wurden. Es ist ein wunderbarer Komplex, der die Geschichte Portugals darstellt.